Bioresonanztherapie

Bioresonanztherapie beruht auf den Grundlagen der Akupuktur und der Quantenphysik. Wir bieten unseren Patienten die Bioresonanztherapie vor allem bei akuten Allergien, wie Heuschnupfen und Asthma bronchiale, an. Hierbei wird die dysfunktionale Resonanz zwischen dem energetischen System des Patienten und den Auslösern von Beschwerden behandelt.

Resonanz ist ein physikalisches Phänomen, das die Wechselwirkung von Schwingungen beschreibt. Es gibt sogenannte negative und postive Resonanzen. Diese kann man physikalisch messen. Im Bereich der Bioresonanztherapie werden die Messungen entweder von Geräten durchgeführt oder mit radiästhetischen oder kinesiologischen Messmethoden am Blut eines Patienten oder am Patienten selbst.

In unserer Praxis messen wir die Resonanz mit einem radiästhetischen Instrument an der Patienten-Blutprobe, dem Horizontal-Dipol nach Dr. Schweitzer. Diese Methode zählt zu den biophysikalischen Messverfahren.

Die Therapie erfolgt etwa 30 Minuten pro Allergen über den sogenannten Bioenergie-Modulator nach Schneider (Schneider GmbH). In diesem Gerät liegen individuell für den Patienten getestete Therapie-Ampullen sowie die Ampullen mit den relevanten Allergenen.

Bitte beachten Sie: Bioresonanz-Verfahren zählen nicht zu den anerkannten Diagnose- und Therapiemethoden der Medizin. Aus juristischen Gründen dürfen wir nach deutschem Recht nicht den Eindruck erwecken, dass unsere Therapieangebote in der Lage seien, gesundheitliche Probleme zu lösen oder Krankheiten zu heilen.

Alle hier zu den vorgestellten Therapien getroffenen Aussagen sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne der Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen beruhen auf reinen  Erkenntnissen und Erfahrungswerten von Heilpraktikern und Ärzten, welche das hier beschriebene Therapiekonzept einsetzen. Diese Beobachtungen bzw. Erkenntnisse wurden ausschließlich durch Patienten-Erfahrungsberichte und Therapeuten-Erfahrungsberichte in der jeweiligen Therapierichtung selbst zusammengetragen, die von der herrschenden und allgemein gesicherten, wie anerkannten wissenschaftlichen Schulmedizin bzw. Wissenschaft nicht geteilt und anerkannt werden. Weder dem Therapeuten noch Patienten soll suggeriert werden, dass die hier genannten Indikationen oder Erkrankungen dadurch heilbar seien.

Dr. med. Martina Hörold
Dermatologische Facharztpraxis
Naturheilverfahren
Planckstr. 23
37073 Göttingen
Telefon: 0551 703970
ACHTUNG! Vorübergehend sind wir nur unter folgender Telefonnummer erreichbar: 0551 3894139
Praxiszeiten
Mo – Do   9.00 – 13.00 und 14.00 – 18.00
Fr                  9.00 – 13.00
Termine nach Vereinbarung

Sollten Sie Ihren Termin einmal nicht wahrnehmen können, geben Sie uns bitte spätestens 24 Stunden vorher telefonisch Bescheid.

Unsere Leistungen

Informieren Sie sich auch über unsere weiteren Spezialgebiete.